Erfahrungsberichte


Besuchen Sie unsere Facebook Album*

HeidiLindaArnhildAnne

 

Lynn, Großbritannien
Lynn, Großbritannien
Weiterlesen
Ich bin so froh, dass ich mich für Nordbariatric Klinik entschieden habe. Sie sind so ein profesionelles, freundliches und fürsorgliches Team - von E-Mails, Abholungen aus Flughafen, Begleitung bei den Untersuchungen bis Hinbringen zurück nach Flughafen. Der Aufenthalt im Klinik war wunderbar, die Kommunikation war fantastisch und ich musste mich keine Sorge machen.
Kerstin, Deutschland
Kerstin, Deutschland
Weiterlesen
Ich kann Eurer Klinik und dem Ganzen Personal mein höchstes Lob aussprechen, ich habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt. Ich werde auch bei uns zu Hause auf jeden Fall Werbung für Euch machen.
Christine, Norwegen
Christine, Norwegen
Weiterlesen
Eine tolle Klinik mit sher freundlichem Personal. Sie kümmern sich um Patienten und sorgen dafür, dass man in der Klinik sich wohlfühlt 🙂 Schon beim ersten Treffen waren alle meine Ungewissheiten, die ich vor der Anreise hatte, weg.
Marc, Schweiz
Marc, Schweiz
Weiterlesen
Prof. Maleckas ist nicht nur ein großer Chirurg, sondern auch ein wunderbarer Mensch .... und auch die Krankenschwestern, die sich wirklich um mich gekümmert haben. Das war meine erste Operation überhaupt, aber ich hatte überhaupt keine Schmerzen. Ich werde nie die Zeit vergessen, die ich mit euch verbracht habe, und ich kann euch allen nur empfehlen, die leiden und bariatrische Hilfe brauchen.
Jayne, Schottland
Jayne, Schottland
Weiterlesen
Seien Sie nicht schüchtern, es wird um euch sofort gekümmert - gerade nach ihrem Ankunft nach dem Flughafen. Die Klinik und das Team sind wunderbar, besonders Ausra und Santa - die sind echte Engel. Der Professor ist auch wunderbar und wird euch beruhigen und alle ihre Fragen beantworten. Bezüglich Kosteneffektivität ist es wirklich erste Klasse.
Samantha, Großbritannien
Samantha, Großbritannien
Weiterlesen
Ich hatte meine Operation vor einem Jahr. Das Personal war herrlich und so fürsorglich. Sie haben mir mit Fragen, Hotel- und Flugbuchungen geholfen und haben Transport von und nach Klinik für mich und mein Partner organisiert. Die Betreuung war hervorragend, ich würde diese Klinik jedem empfehlen.
Vanessa, Spanien
Vanessa, Spanien
Weiterlesen
Hervorragende Betreuung von jeder Seite und von jedem aus dem Team! Danke an allen... Doktor Maleckas, ein echter Expert! Alle Schwester großartig, die Behandlung von Patienten ist super toll! Danke an allen!!!! Und Daiva!!! DU bist fantastisch!!! Vielen Dank für alles! Ich hoffe wir sehen uns bald!!! Ein großer Kuss an allen!!! Vanessa, Spanien
Voriger
Nächster

Uns auf Instagram folgen

Irene, Deutschland

Ich hatte vor der OP schon meine Ernährung auf Eiweiß umgestellt, von daher ist es für mich jetzt auch nicht schwer. Was ich gar nicht abwarten konnte war das walken, es ist richtig schön.

Ich war mit dem Klinikaufenthalt sehr zufrieden, das Personal und die Ärzte waren sehr zuvorkommend. Ich hab mich sehr wohlgefühlt.*

Marc, Switzerland

Ich fühle mich einfach großartig – ein neugeborener Mann. Alles lief perfekt, von Anfang bis Ende. Ich wurde sehr gut unterstützt und alle meine Fragen vor der Reise nach Kaunas warren sehr schnell geantwortet. Das gesamte Team war so motiviert und ausgerichtet, alle Prozesse verliefen pünktlich und sehr reibungslos usw. – was brauchst du mehr?

Prof. Maleckas ist nicht nur ein großer Chirurg, sondern auch ein wunderbarer Mensch …. und auch die Krankenschwestern, die sich wirklich um mich gekümmert haben. Das war meine erste Operation überhaupt, aber ich hatte überhaupt keine Schmerzen. Niemals (… und ich bin bin ziemlich dankbar dafür). Ich werde nie die Zeit vergessen, die ich mit euch verbracht habe, und ich kann euch allen nur empfehlen, die leiden und bariatrische Hilfe brauchen. Vielen Dank*

Debbie Mclennan, Schottland

Ich hatte meine Magenbypass am 17. Oktober 2016. Ich bin eine 55-jährige Frau, die eigentlich ein Amerikaner ist, der in Großbritannien (Schottland) seit über 30 Jahren hat. Ich habe immer Gewichtsprobleme, aber zwei Autounfälle und schmerzhafte Osteoarthritis der Knie bedeutete, dass ich in den letzten 5 Jahren extra 30 kg anzog. Ich war auf lange Rollstuhl gebunden und konnte kaum laufen. Ich hatte Gewichtsverlust-Chirurgie für zwei Jahre in Betracht gezogen, konnte aber nicht leisten, es in Großbritannien privat zu bekommen.  Ihr Klinikpreis hat es wirklich für mich getan; aber ich war unsicher und skeptisch, dass ich für eine solche Operation im Ausland reiste. Ich dachte, dass ein billigerer Preis preisgünstigere Ausstattung beinhalten könnte und vielleicht nicht so heiß von einer Arbeit, die meine Sicherheit beeinträchtigen könnte. Nichts war weiter von der Wahrheit entfernt. Die Klinik ist eine erstklassige Anlage, und von der Minute an, als ich auf litauischem Boden landete, ging alles glatt und gut, bis ich nach Schottland kam. Der Chirurg Dr. Maleckas ist ein ausgezeichneter Chirurg und kümmert sich um seine Patienten. Doe Mitarbeiter sind unübertroffen in der Patientenversorgung und die Fähigkeit, so viele Sprachen zu sprechen und zu verstehen, hat mich so gut überrascht. Ich kann dieses medizinische Team wirklich nicht genug loben und ja, wie so viele andere hier schon gesagt haben, habe ich schon 8 Kilos nach der Operation verloren. Ich bin jetzt wirklich viel besser und kann eigentlich ohne meinen Stock laufen, um mir zu helfen. Wenn Sie zögern, nach Litauen zur Gewichtsabnahme zu kommen, lassen Sie bitte Ihre Bedenken an der Tür und kommen Sie einfach. Ich fühle mich großartig und ich bereue nichts!*

Henriette, Norwegen

Mein Name ist Henriette und ich habe einen Magenbypass im April 2013 gehabt. Ich kann nur sagen, dass mein Gewicht jetzt 70 kg beträgt, was ein Normalgewicht ist 😀 bin super zufrieden! Dank der Hilfe, die ich in der Klinik bekommen habe, hat sich mein Leben zum Besseren geändert.*

Moira, Plymouth, GB

Ich bin gerade aus der Klinik nach einer Magenbypass-Operation zurückgekehrt, und ich muss sagen, dass die ganze Erfahrung viel besser war, als ich es mir je hätte vorstellen können. Ich war sehr nervös, allein für eine größere Operation im Ausland zu reisen, aber ich hätte mir keine Sorgen machen müssen. Alles lief wie am Schnürchen und die Leute aus der Klinik haben genau das getan, was sie mir gesagt hatten. Als ich am Flughafen ankam, traf mich Jurate, die Dame, mit der ich zu tun hatte. Es war schön, von einem angenehm lächelnden Gesicht empfangen zu werden. Ich wurde dann mit einem anderen Gentleman aus Großbritannien direkt in die Klinik für ein EKG und Blutuntersuchungen gebracht, bevor ich in das Hotel Kaunas City gebracht wurde, das mitten im Zentrum lag und zwar ziemlich einfach war, sehr sauber und komfortabel. Ich wurde später am Abend zusammen mit einer hübschen Frau aus Norwegen in die Klinik zurückgebracht, um mich mit dem Anästhesisten und dem Chirurgen beraten zu lassen. Beide waren sehr professionell und angenehm und sprachen gut Englisch. Ich konnte Fragen stellen, die ich hatte.*

Linda, Norwegen

Dieses Bild wurde am 24. Mai gemacht 🙂 Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis: ich habe 51 kg an Gewicht verloren 🙂 das hat mir viele Türen geöffnet, besonders im Bereich des Soziallebens. Jetzt finde ich gut, auszugehen und Leute zu treffen. Es ist ein gutes Gefühl, Kleidung in Größe 36 anstatt 54 zu kaufen 🙂 Vor 14 Tagen hatte ich ein Bluttest und es war super, ich esse alles außer falsche Produkte und Süßigkeiten. Danke vielmals für die Hilfe in der Klinik.*

Sissel, Norwegen

Heute ist schon ein Jahr her, als ich die Operation gehabt habe. In diesem Jahr habe ich 40 kg verloren! Ich bin einfach suuuper zufrieden und dankbar!
Mein leben hat sich seit dem OP-Tag total verändert!
Am Entlassungstag hatte ich einen zweistündigen Spaziergang durch die Stadt! Schon am ersten Tag zu Hause fing ich mit dem wandern wieder an. Im September wanderte ich für 6 Stunden. Das war mein Ziel, das ich unbedingt zu dieser Zeit erreichen mochte 🙂
Ich gehe ständig 2-3 Stunden spazieren und habe einige Wanderungsziele für Sommer.
Auf jeden Fall habe ich mehr Energie als vorher, aber es gibt immer noch Raum für Verbesserung, und ich hoffe, dass später es noch besser wird. Wie auch immer, die Veränderung ist wirklich erstaunlich. Mein Ehemann sagt, dass was mir passiert ist, ist einfach ein Wunder 🙂
Ich habe keine Beschwerden über den Eingriff: keine Schmerzen oder Unwohlsein.
Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich eine zusätzliche Einschätzung bekommen habe und die Operation durchgeführt werden konnte!*

Catherine, Irland

Ich bin so froh, dass ich den Mut hatte, die Operation zu machen, und eben in Ihrer Klinik. Es geht mir wirklich toll seit meiner Operation und mein Leben hat sich völlig verändert. Seit meinem Magenbypass im Juni 2013 habe 30 Kilos abgenommen und 4 Kleidergrößen verloren. Nach der Operation hatte ich keine Nebenwirkungen, ich hatte nur eine große Reduzierung meines Appetits und keinen Heißhunger mehr. Ich frage mich, vielleicht ich es geträumt habe, dass ich operiert worden war, denn ich fühle mich so gut, bin energievoll, jeden Tag gehe ich Spazieren oder Schwimmen. Ich hatte viel Angst vor meiner Operation im Ausland… wenn ich nur wüßte, wie gut ich mich nach der Operation fühlen würde, würde ich es vor Jahren gemacht haben.

Essen kontrollierte mein Leben vor der Operation. Magenbypass hat mir geholfen, die Kontrolle in meinen Händen zu übernehmen. Meine Operation war nur ein Werkzeug für Gewichtsverlust, ich habe als Person sehr viel in Bezug auf meine Essgewohnheiten entwickelt. Ich habe verstanden, warum ich so viel zu essen brauchte. Magenbypass hat mir geholfen, mich selber mehr zu verstehen.

Wenn jemand Magenbypass im Ausland machen möchte, so würde ich unbedingt Ihre Klinik empfehlen.*

Ulla, Dänemark

Ich war höchstens zufrieden mit dem Service, den mir die Kundenservicemitarbeiterin Jurate bereitstellt hat.

Sie holte uns am Flughafen in Vilnius ab und fuhr uns zu Kaunas, wo sich die Klinik und unser Hotel befanden. Am Operationstag wurden wir von Jurate abgeholt und zur Klinik gefahren.

Ich hatte ein Einzelzimmer mit einem Fernseher. Die Krankenschwester, die sich um mich kümmerte, ware sehr nett. Ich fand es sehr beruhigend, dass der Chirurg fließend Schwedisch sprach und alles, was ich ihn auf Dänisch sagte, verstehen konnte. Sehr schön.

Ich bin sehr froh und zufrieden. Ich empfehle diese Klinik an alle, die sich Adipositaschirurgie überlegen.*

Arnhild, Norwegen

Ich hatte meine Operation am 26. Februar 2013 und bin sehr zufrieden. Im letzten Jahr war mein Gewicht war ganz stabil. Jetzt wiege ich 67 kg und bin 177 cm groß, erwarte ein Kind am 11. Februar und habe nur noch 7 Kilos zugenommen. Danke noch einmal für die Hilfe. Jetzt habe ich keine Migräne mehr und mein Rücken ist schon viel besser. Mein Leben im Allgemeinen ist viel besser geworden.*

Helle, Norwegen

Ich möchte dem ganzen Nordbariatric Team für einen HERVORRAGENDEN Service während meines Aufenthalts in Litauen danken! Karina und Paula machen gute Arbeit!

Jede Person, die ich kennengelernt habe, waren professionell, aber auch sehr nett und herzlich.

Gespräche mit dem Chirurgen und Narkoseärztin vor der Operation waren besonders beruhigend, ich war total entspannt.

Die Krankenschwestern verdienen einen besonderen Danke. Sie sind fantastisch, talentvoll und barmherzig, einfach Engel!*

Nina, Norwegen

Meine Reise nach Litauen ist sehr gut verlaufen.

Ich hatte Magenschmerzen aber ich bekam Schmerzmittel sobald ich darum gebeten habe. Die Betreuung war sehr gut, das Team war super und sehr gut beim Antworten auf alle meinen Fragen. Der Chirurg, die Narkoseärztin und andere Mitarbeiter kümmerten sich um mich die ganze Zeit. Ich musste Atem- und Beinübungen beim Physiotherapeuten. Es war sehr wichtig, sich sehr viel zu bewegen, also ich machte die Übungen und lief in meinem Zimmer rum stündlich. Ich hatte ein Gespräch mit Ernährungsspezialistin und erfuhr, was ich in den nächsten Wochen essen und trinken muss. Ich habe auch eine Broschüre mit Ernährungstips und Empfehlungen erhalten. 3 Wochen nach der OP habe ich 9 Kilos verloren. Ich hatte keinerlei Probleme nach dem Eingriff und ich bin super froh mit dem Ergebnis.

Ich empfehle jedem nach Litauen für einen Magenbypass zu kommen. Man spart viel Geld und lernt viel über die Operation in eigener Muttersprache.*

Patient, Dänemark

Hochqualitativer und professioneller Service mit einem Facharzt vom hohen europäischen Niveau. Ich war sehr zufrieden und kann ihre Klinik nur weiterempfehlen.*

Helena, Schweden

Ich möchte Ihnen sagen, dass ich mich fantastisch fühle und 22 Kilos verloren habe. Ich hatte keinerlei Komplikationen, alles ist super verlaufen.

Ich war beim Hausarzt und hatte einige Untersuchungen, alles war in Ordnung, Eisen war etwas zu hoch, deswegen nehme ich keine Tabletten ein.

Es gibt einige Menschen, die mich angerufen und über Ihre Klinik nachgefragt haben und ich haben nur noch positive Sachen zu sagen. Ich bin Mitglied bei einer bariatrischen Facebook-Gruppe und ich habe die Klinik auch da empfohlen. :-)*

Patient, Schweden

Ich möchte mich nur noch für Alles bedanken. Ich bin so glücklich.

Habe schon 3,5 Kilos verloren und alles verlief reibungslos. Ich habe nicht einmal erbrochen und keinerlei Schmerzen.

Danke nochmals. Heute Abend gehen wir nach Hause und ich setze mein Reisen in ein neues schlankes Leben fort … ich fühle mich fantastisch.
Große Umarmung*

Emelie, Schweden

Ich fühle mich fantastisch. Habe 27 Kilos in neun Monaten verloren und das ist ja so schön. Es sind nur 10 Kilos geblieben, bis ich mein Zielgewicht von 55 Kilos erreiche.

Der Eingriff ist ganz sicher das Beste, was ich je gemacht habe. Ich kann alles, was ich will essen, halt in kleineren Portionen. Alle Blutuntersuchungen waren ok und ich hatte und habe keine Komplikationen nach der Operation.*

Tommy, Schweden

Auszüge aus Tommys Blog:

… Dr. Maleckas, der fließend Schwedisch spricht, hat mir Magenbypass statt Schlauchmagen empfholen, was ich gut fand, da ich Refluxprobleme hatte, die zum Barrett-Syndrom führen können und dies das Risiko von Magenkrebs erhöht…

… So jetzt bin ich nach Litauen, Vilnius angekommen. Jurate, die Mitarbeiterin von Nordbariatric, ist eine nette Person, die ein hervorragendes Englisch spricht. Das Viersternehotel ist auch sehr gut…

… Wir sind nach Kaunas zusammen mit Ida aus Norwegen und ihre Schwester angekommen. Heute hatte sie ihren Magenbypass. Die Klinik ist super und sehr gut ausgestattet, weshalb ich mich sicher fühle. Sie haben mein Bluttest genommen und am Abend lerne ich den Chirurgen Maleckas kennen. Mike hat die ganze Zeit in der Klinik gefilmt. Das war überhaupt kein Problem…*

Leon, Dänemark

Nie habe ich eine Operation überlebt, die so schmerzlos wäre, wie bei Ihnen. Ich bemerke einfach nichts, alles verläuft ok und ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Guter Chirurg, professionelles Team und wirklich guter Service. Was noch kann man sich wünschen?*

Julio, Spanien

Ich war der erste Spanier in die guten Händen von Dr. Almantas Maleckas. Ich kennen niemanden aus meinem Land, der nach Litauen für eine bariatrische Operation geflogen ist. Trotzdem habe ich nach einer langen Suche über den Chirurgen erfahren, dass er schon lange operiert und einen mangelfreien Ruf hat, weshalb ich mich ruhig über meine Entscheidung war.

Meine Erfahrung war erfolgreich, voll von Sicherheit und Zuversicht, übermittelt von Dr. Maleckas und das ganze Team. Krankenschwestern, Kundenservice und das ganze Personal in der Klinik waren hochqualifiziert und freundlich.

testimonio JulioAgne, die Spanisch sprechende Mitarbeiterin, die mich die ganze Zeit begleitete, spricht ein perfektes Spanisch und ist sehr nett. Es sind nur noch zwei Wochen nach der Operation. Ich hatte keinerlei Schmerzen und meine Genesung war so schnell, dass ich es mir erlaubt habe, Kaunas und das schöne Vilnius zu besichtigen.

Mein Gewicht geht runter und ich fühle mich richtig wohl.

Für mich war Nordbariatric und Dr. Almantas Maleckas die beste Wahl unter vielen anderen Kliniken.
Danke für Alles.*

Sandea,
Chile/Schweden

Hallo, mein Name ist Sandra. Ich lebe in Schweden und hatte Magenbypass am 8. September 2014. Heute vor einem Monat, wurde ich operiert. Ich fühle mich super. Es gab keine Komplikationen und ich kann schon püriertes Essen zu mich nehmen.

Ich erzähle ein bisschen über meine Erfahrung. Ich habe jahrelang versucht, abzunehmen, und hatte stets Jo-jo-Effekt, wenn man etwas an Gewicht verliert aber dann wieder sogar mehr zunimmt als vorher. Eines Tages fing ich an, im Internet zu surfen und habe diese Klinik in Litauen gefunden. Die Preisen waren fast zweimal niedriger als in Schweden und der Chirurg arbeitet zugleich auch in meinem Land, und es gab keine Wartezeiten. So habe ich angerufen und sehr nett von Agne empfangen, die ein sehr gutes Spanisch spricht. Sie hat mich im Flughafen abgeholt und während meines ganzen Aufenthalts viel mir geholfen. Das war wirklich super, ich habe mich wohl zu jeder Zeit gefühlt. Ich kam nach Litauen am Morgen, am selben Tag hatte ich ein Gespräch mit dem Chirurgen. Er hat mir alles über die Operation erklärt und alle meinen Fragen beantwortet, so dass ich ziemlich entspannt vor der Operation war. Am nächsten Tag hatte ich ein Gespräch mit der Narkoseärztin und am Nachmittag kam die OP.

Am 9. September kam der Chirurg, um zu sehen, wie ich mich fühle. Am 10. September ist er wieder gekommen und hat mich aus der Klinik entlassen.

Ich bedanke mich bei allen Krankenschwestern, Narkoseärztin und besonders dem Arzt, der ein Gentleman und ein hervorragender Chirurg ist.*

Pia, Sweden

Ich hatte schon seit vielen Jahren Gewichtsprobleme, die sich nach meiner Schwangerschaft und nachdem ich das Rauchen aufgegeben hatte, noch verstärkten. Wie viele andere Menschen mag ich einfache Kohlenhydrate, die mich natürlich noch mehr zunehmen ließen. Ich hatte immer einen Heißhunger nach etwas und brauchte das Gefühl der Befriedigung, das sich danach einstellte. Das kennen Sie bestimmt auch… Ich glaube, ich habe so gut wie alles ausprobiert, um mein Übergewicht loszuwerden. Letztes Jahr war ich einem Club für Übergewichtige beigetreten, wo wir uns so lange wie möglich nur von Pulvergetränken ernährten. Ich verlor schnell 15 kg und war absolut begeistert! Dann traf ich meinen jetzigen Mann, fand wieder Geschmack an üppigen Mahlzeiten und hatte innerhalb kürzester Zeit nicht nur diese 15 kg, sondern noch 10 zusätzlich auf den Rippen.

Dann berichteten mir Menschen, die ich in Online-Foren kennengelernt hatte, von Adipositaschirurgie. Sie zeigten Vorher und Nachher-Aufnahmen. Ich fragte sie ausführlicher aus und konnte kaum glauben, dass sie sich inzwischen mit einer kleinen Mahlzeit, einem einzigen Stück Kuchen oder einer Tafel Schokolade begnügen können. Aber ich hatte ja Fotos als Beweise…

Als ich meinen Hausarzt um eine Überweisung für eine Magenbypass-Operation bat, war ich schockiert über die Wartezeiten, die bis zu zwei Jahre betragen. Wenn man sich einmal entschieden hat, möchte man es natürlich so schnell wie möglich durchführen.

Ich habe mich auch nach privaten Alternativen in Schweden erkundigt, aber mir war schnell klar, dass ich mir bei einem Preis von ca. 110.000 SEK (…) eine solche Alternative nicht leisten könnte. Daraufhin habe ich online nach Angeboten im Ausland gesucht, weil ich hoffte, dass unsere Nachbarn vielleicht niedrigere Preise anzubieten hatten. Ich schickte Anfragen nach Estland, Lettland und Litauen, erhielt auch sehr positive Antworten und erkannte schnell, dass ich mich mit NordBariatric.com an die Richtigen gewandt hatte. Juratė Pasnovaitė erwies sich sofort als ebenso freundliche wie professionelle Ansprechpartnerin. Als ich erfuhr, dass der Chirurg Almantas Maleckas fließend schwedisch spricht, bereits über 3.000 Magenoperationen durchgeführt hat, eine Professur für Abdominal- und Intestinalchirurgie hat und dass ich noch dazu nur die Hälfte von dem zahlen müsste, was mich der gleiche Eingriff in Schweden kosten würde, war es nur noch eine Frage der Zeit, wann ich mich in Kaunas, Litauen, auf den Operationstisch begeben würde. Wenn Sie mehr über Adipositaschirurgie erfahren möchten, kontaktieren Sie mich einfach!*

Hege, Norwegen

Die An- und Abreise ist sehr gut gelaufen. Ich wurde sehr gut aufgenommen und habe mich nie unsicher gefühlt. Es war eine Überraschung, dass nach der OP eine Fußpflegerin zu mir kam und mir eine Fußmassage gab! In den norwegischen Krankenhäusern ist so was gar nicht üblich.

Vor der Entlassung habe ich Gespräche mit dem Chirurgen und mit der Ernährungsspezialistin gehabt, die mich über meinen zukünftigen Lebensplan informierten. Seit der Operation sind jetzt 3 Wochen vergangen und ich habe 11 kg verloren. Ich bin sehr glücklich!

Ich empfehle jedem, der eine Magen-OP überlegt, nach Litauen zu reisen. Es gibt keine Wartezeiten, man befindet sich in guten Händen und während des Aufenthaltes kann man die Gelegenheit ausnutzen, Kaunas und Vilnius zu besichtigen.

Schöne Grüße an allen in der Klinik und vielen Dank für all die Hilfe!*

Tore, Norwegen

Ich bin ein vielbeschäftigter Mensch und daher wollte ich den Eingriff natürlich so schnell wie möglich ausführen lassen. Ich erhielt zunächst eine persönliche Beratung von Prof. Almantas, der mich ausführlich befragte, um sicherzugehen, dass ich mich für eine Magenbypass-OP eigne. Ich war bereit, mich der Operation sofort zu unterziehen und auch sofort dafür zu bezahlen, trotzdem versuchte er nicht, mir die Operation zu verkaufen. Ich konnte spüren, dass es in dieser Klinik um die Gesundheit eines Menschen geht, und nicht ums Geschäft. Ich mag es, wenn man ehrlich mit mir ist und die Vertrauensbasis war ein wesentlicher Faktor, weshalb ich mich für die NordBariatric Clinic entschied.*

Liz, Schweden

Ich wurde am 19. Mai operiert und konnte mein Gewicht innerhalb von sieben Wochen um 17 Kilo reduzieren. Alles ist gut gelaufen, ich kann fast alles essen, vermeide allerdings Fett und Zucker, weil ich mich davon schlecht fühle. Ich habe mehr Ausdauer, ich gehe jeden Tag sehr viel zu Fuß und habe allgemein eine bessere physische Kondition erlangt. Mein Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm und ich bin allen sehr dankbar: Juratė für die Organisation, dem medizinischen Personal für die sichere Behandlung, die gute Betreuung und die eindeutigen Informationen. Wenn Sie aus Schweden sind und sich mit jemandem austauschen möchten, der die ganze Prozedur bereits durchlaufen hat, können Sie mich gern anrufen.*

Jostein, Norwegen

Nachdem ich nach Hause zurückgekommen bin, geht mein Gewicht stetig nach unten und meine Gesundheit wird immer besser. Ich bedauere nur, dass ich mich nicht früher operieren lassen habe. Da gab es keinen Grund nervös oder ängstlich zu sein.

Die Klinik kann ich durchaus empfehlen. Die ist mindestens so gut wie ähnliche Kliniken in Norwegen. Nur viel billiger und mit besserem Service.*

*Bitte beachten,  dass jeder Fall individuel ist und die Ergebnisse variieren könnten